WERNER GERHARDT
WERNER GERHARDT

werner gerhardt

Angekommen          20.12.1956

Malerei                     bei Max-Peter Näher

Aquarell                   bei Jürgen Meyer-Andreaus

Zeichnen                 bei Thomas Werneke

Musik                       Route 66 und The Gang

Freier Architekt
und Stadtplaner      eigenes Büro in Karlsruhe seit 30 Jahren

Atelier                     Pfinztalstraße 68, 76227 Karlsruhe–Durlach

                             0172 – 8000 883

www.wernergerhardt.de

Kreativität und künstlerisches Schaffen haben mein ganzes Leben bestimmt. Das gilt für die Musik, die ich mit über 45 Jahren Bühnenerfahrung als Gitarrist in verschiedenen Formationen erleben darf. Es gilt für meinen Beruf als Freier Architekt und Stadtplaner, in dem ich mich – gemeinsam mit einem wundervollen Team kreativer Partner – seit beinahe 30 Jahren mit städtebaulichen Aufgaben befassen darf. Und es gilt für die Arbeit im Durlacher Atelier, in Steinmauern und auf Reisen.

Die Malerei hat sich jetzt zum Schwerpunkt des künstlerischen Schaffens entwickelt, wobei Architektur und Städtebau und die Musik stets als wesentliche Einflüsse wirken. Vielfach entstehen die Bilder durch Überlagerung und Mehrschichtigkeit. Im Bild-Untergrund sind Prozesse oder Botschaften „eingraviert“ und wirken auf die Oberfläche.

Die Skizzen sind spontane Resonanzen auf Orte, Landschaften, Stimmungen, Gerüche, Laute, Gebäude, Städte und Menschen, wirken für sich selbst oder wandern in den „Ideenpool“ für weitere Bildwerke.Die Aquarellportraits zeichnen Wesenszüge und Charaktereigenschaften, beobachtet und gemalt mit Zuneigung und Freude an der Besonderheit des Gegenübers.