Kontakt: www.atelier-huss.info

1984 IWKA vor dem Abriss – 1. und 2. Arbeitsbericht verschiedener Künstler der Ateliergemeinschaft auf dem Gelände der ehemaligen Industrieanlage IWKA (seit 1998 ZKM) gefördert durch den Kunstfonds e.V. Bonn
1989 Mitarbeit | Teilnahme Projekt „99,999999999% aus leerem Raum“ verschiedener Künstler der
Ateliergemeinschaft auf dem Gelände der ehemaligen Industrieanlage IWKA
„Wasserspiel im Freien“ – experimenteller Ausstellungsraum Orgelfabrik, Karlsruhe-Durlach
1990 „SOS – Sonna Solaris“ – prämierter Wettbewerbsbeitrag Kunststiftung Sparkasse Karlsruhe
1991 Einzelausstellung in der Galerie im „Alten Schlachthaus“
Galeristin Annette La Fontaine, Karlsruhe-Durlach
1992-1993 Weiterbildung | Teilnahme an mehreren Wettbewerben
1994 Einzelausstellung „Voilá, Viva, Vita – Violette Sequenzen – Violette Wellen“
Experimenteller Ausstellungsraum Orgelfabrik, Karlsruhe-Durlach
1995 „1. Offene Ateliers der Künstler Hinter dem Hauptbahnhof“
Teilnahme, Organisation und Durchführung
1996-1998 „Schichten + Geschichte 1000 + 1 Form“: Konzepterarbeitung und Modellstudien
Teilnahme an Wettbewerben im Bereich Kunst am Bau, Skulpturen und Malerei
1998 „2. Offene Ateliers der Künstler Hinter dem Hauptbahnhof“
Teilnahme, Organisation und Durchführung
Mit Wasserspiel „Spirale“ Teilnahme am Wettbewerb Kunst am Bau für die das
Verwaltungsgebäude der Metallberufsgenossenschaft Hannover
04-1993 –
12-1999
Freiberufliche Mitarbeit bei der Fa. Burger Inneneinrichtungen GmbH, Karlsruhe: malertechnische Raumgestaltungen, Gestaltung von Sonderausstellungen und Messen z.B. Ettore Sottsass in Kooperation mit dem Badischen Kunstverein, Philipp Starck, Kunst aus Berlin, …aus dem Elsaß, etc.
11-12 1999 Einzelausstellung Vierortbad Karlsruhe
10-2000 Einzelausstellung Gewölbekeller Rathaus, Karlsruhe-Durlach
05-2001 Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwörth
Vorstellung des Projektes „Omega aus Stroh“ | Installation „Strohösen“ im Außenraum
2002 „3. Offene Ateliers der Künstler Hinter dem Hauptbahnhof“
Organisation und Durchführung
Atelierausstellung mit Corinne Ungerer und Dominique Starck, Strasburg
05-003 „Künstler helfen ….“ Schloss Karlsruhe
Benefizverkaufsausstellung des Lions Club Karlsruhe
09- 2003 „4. Offene Ateliers der Künstler Hinter dem Hauptbahnhof“
Teilnahme, Organisation und Durchführung
12-2004
02-2005
Einzelausstellung „in the best circles“, Ladengeschäft Markgrafenstraße 17-19, Karlsruhe
3-monatige Ausstellung in einem leerstehenden 300 m²-großen Ladengeschäft im Rahmen der Veranstaltungen zur Bewerbung der Stadt Karlsruhe zur Kulturhauptstadt 2010
Im Monat Februar mit den Gastkünstlern: Corinne Ungerer und Dominique Starck aus Straßburg, Erika Binz-Blanke aus Baden-Baden, Edith Weishaupt aus Lobsann und Annette La Fontaine, Karlsruhe-Durlach
05-2005 Einzelausstellung Heemken Ateliers, Pfinztal-Söllingen
05-2006
10-2006
„See(h)straßengalerie Radolfzell“, Freiluftgalerie in der Seestraße in Radolfzell
Teilnahme mit 2 Werken „Quantensprung 1 und 2“ aus der Serie „Circles“
2006
2007
Teilnahme an verschiedenen Gemeinschaftsausstellungen
BBK Karlsruhe, Badischer Kunstverein, Künstverein Wörth e.V. u.a.
05-2007
10-2007
„See(h)straßengalerie Radolfzell“, Freiluftgalerie in der Seestraße in Radolfzell
Teilnahme mit 2 Werken „Mobile 1 und 2“ , Farbkompositionen
11-2008 Regierungspräsidium Karlsruhe, Gemeinschaftsausstellung
03-2009
03-2010
03-2011
„UND#4“ | „UND#5“ | „UND#6“ Plattform zur Präsentation von Kunstinitiativen, Gemeinschaftsausstellungen
Gemeinschaftausstellung mit Tutilo Karcher,
BBK Karlsruhe
10-2010
01-2011
ZKM-Museum für neue Kunst
„Vor dem ZKM, Projekt 99,99999999% und Kunst im Hallenbau 1980-1994“
Gemeinschaftsausstellung
06-2012
07-2012
Einzelausstellung Poly Produzentengalerie e.V., Karlsruhe
01-2014 „Spiegelungen“, Gemeinschaftsausstellung mit Karlheinz Kramer,
BBK Karlsruhe
seit 2014 Atelierumzug nach Weingarten (Baden)
Teilnahme an Wettbewerben und Gemeinschaftsausstellungen